Barockrundgang - Entdecken Sie Dresden aus der Sicht einer der bekanntesten Frauen dieser Stadt

"Gräfin Cosel - Liebe und Politik, Glanz und Tragödie"

Eine barocke Stadtführung mit Gräfin Cosel durch Dresden

Erleben Sie die wohl bekannteste Dame Sachsens, die gar keine Sächsin war. Ihren unsterblichen Ruhm erlangte Sie als die "Gemahlin zur Linken" von August dem Starken. An seinem Hof wusste Sie sich zu behaupten. Ihre Klugheit und Schönheit waren legendär. Während der barocken Stadtführung räumt Gräfin von Cosel mit den Halbwahrheiten bezüglich ihrer ersten Begegnung mit August dem Starken auf, bringt Ihnen einige Indiskretionen des sächsischen Hofes näher und schwärmt von den Festen und Spielen in Dresden und Pillnitz. Auch steht die mysteriöse Sprache des Fächers im Mittelpunkt des Stadtrundganges und den damit verbundenen anfänglichen Unzulänglichkeiten, mit denen ein junger Kavalier am Hofe zu kämpfen hatte, wenn es darum ging, das Herz einer Dame zu erobern.

Infos Gruppen

Treffpunkt

ist auf dem Dresdner Theaterplatz vor dem Reiterdenkmal König Johanns. Auf Wunsch kann auch ein anderer Treffpunkt in der Dresdner Innenstadt vereinbart werden.

Dauer

90 Minuten - Bitte finden Sie sich 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am Treffpunkt ein.

Preis

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage über das Anfrageformular zu. Sie erhalten von uns ein unverbindliches Angebot.

Verfügbarkeit

ganzjährig

Gruppenanfrage

Für Gruppen vereinbaren wir sehr gern einen individuellen Termin. Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage zu. Sie erhalten von uns ein unverbindliches Angebot.

Sprachen

  • Englisch
  • Spanisch