„Von Festen, Gelagen und anderen Lustbarkeiten“ - Ein Nachtspaziergang über die Brühlsche Terrasse

Barock inszenierte sommerliche Stadtführung durch Dresden bei Nacht

Nachtschwärmer entdecken Dresden im Sommer

Dort wo es zur Blütezeit der sächsischen Kunstsammlungen die größten Feste gab, erwartet Sie der Gastgeber und international renommierte Premierministre de Saxe, Heinrich Reichsgraf von Brühl oder seine Gemahlin, um Sie auf seine Terrasse, den Balkon Europas, einzuladen. Hier berichtet er von seiner Karriere am Hof August des Starken, über die Dresdner Prachtbauten und einer Epoche nimmerendender Feste und der zügellosen Verschwendungssucht. Erleben Sie Dresden auf eine einzigartige Weise mit einer barock inszenierten Stadtführung bei Nacht.

Treffpunkt: Ecke Terrassenufer/ Eingang in die Münzgasse

Dauer: 60 Minuten

Öffentliche Termine

  • Für den barocken Nachtspaziergang gibt es momentan keine öffentlichen Termine.

Nachtspaziergang für Gruppen

  • Verfügbar ist der Nachtspaziergang ganzjährig an individuell vereinbarten Terminen.
  • Den Preis finden Sie in unserem unverbindlichen Angebot, dass Sie nach Ihrer Anfrage erhalten.
  • -
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch
Anfrage für Ihre Gruppe

Gutscheine

  • Egal für welchen Anlass, ob Hochzeit, Geburtstag, Weihnachten oder ein Jubiläum. Verschenken Sie einen Gutschein. Hier finden Sie programmspezifische Gutscheine und Wertgutscheine, die Sie gleichermaßen für unsere öffentlichen Termine wie auch für Gruppenbuchungen einlösen können. Vielen herzlichen Dank für Ihren Einkauf.
Gutschein kaufen
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen!

Weitere Informationen und Möglichkeiten zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit ihre Präferenzen über den Link "Privatsphäre" im Footer der Seite anzupassen.

Protokollieren der Einwilligung

Zu den gesetzlichen Rechenschaftspflichten gehört Ihre Einwilligung in einer Datei zu protokollieren und archivieren. In dieser Datei werden folgende Daten gespeichert:

Die IP-Adresse des Besuchers

Vom Besucher gewählte Datenschutzeinstellung

Datum und Zeit des Speicherns

Domain