Restaurant „Hofbräu zur Frauenkirche“

Heute möchten wir unserer hochgeschätzten Kundschaft das Restaurant „Hofbräu zur Frauenkirche“ vorstellen – eine Oase der bayrischen Bierkultur inmitten der sächsischen Landeshauptstadt. Seit 2015 im historischen Zentrum gelegen, hat es seine Pforten geöffnet und hofft, wie viele andere Gastronomen, dass bald aus der Pistole der Politik der Startschuss für die Wiedereröffnung nach der Pandemie zu hören ist. Dann kehrt das Leben in das „Hofbräu zur Frauenkirche“ zurück. Gäste aus nah und fern sitzen in der Nähe der weltbekannten Frauenkirche auf einem der 110 Innenplätze bzw. 90 Plätzen im Außenbereich. Aus dem Zapfhahn fließen dann das elegante, feinwürzige Original Hofbräu, das malzblumig/ hopfige Hofbräu Dunkel  und das feinherb/ spritzige Münchener Weisse. Saisonal bereit entweder ein Maibock, ein naturtrübes Sommerbier oder ein Winterzwickel dem Gaumen große Freude.  Nehmen Sie sich die Zeit und entdecken Sie die feinsten Geruchs- und Geschmackseigenschaften, die Unterschiede der Schaubeschaffenheit und das brillante Farbspektrum der Biere des bekanntesten Brauhauses der Welt.

Wir drücken die Daumen, dass die bayrische Küche im authentischen Ambiente eines Wirtshauses bald wieder öffnen kann.

Unser Tipp:

Das Restaurant „Hofbräu zur Frauenkirche“  können Sie gern als unseren gastronomischen Partner im Rahmen unseres Bierrundganges durch Dresden oder in der Adventszeit mit dem Weihnachtsrundgang mit dem erzgebirgischen Steiger erleben.

Zurück

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen!

Weitere Informationen und Möglichkeiten zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit ihre Präferenzen über den Link "Privatsphäre" im Footer der Seite anzupassen.

Protokollieren der Einwilligung

Zu den gesetzlichen Rechenschaftspflichten gehört Ihre Einwilligung in einer Datei zu protokollieren und archivieren. In dieser Datei werden folgende Daten gespeichert:

Die IP-Adresse des Besuchers

Vom Besucher gewählte Datenschutzeinstellung

Datum und Zeit des Speicherns

Domain