Melitta Benz, Erfinderin des Kaffeefilters, stellt Ihnen weitere sächsische Schöpfungen vor

Die innovative Stadtführung zu Dresdner Erfindungen

Stadtführung mit Melitta Benz

Melitta Benz, die Mutter deutschen Erfindergeistes und Unternehmertums, eine Dresdnerin durch und durch, erzählt auf einer besonderen Stadtführung von den vielen Dresdner Erfindungen, welche in ihrer Stadt das Licht der Welt erblickten. Sie erfahren von der Erfindung der Milchschokolade und dass das weltberühmte Meißner Porzellan hier in Dresden entdeckt wurde. Auch Tabak, Dampfroß und Hygiene lässt sie nicht außen vor. Zu guter Letzt wird der Mantel des Schweigens gelüftet wie Sachsen zu Reichtum gelangte und wohin das Geld geflossen ist.

Treffpunkt: Martin-Luther-Denkmal vor der Frauenkirche

Dauer: 90 Minuten

Öffentliche Termine

  • Für die Stadtführung "Dresdner Erfindungen" gibt es momentan keine öffentlichen Termine.

Erfindertour für Gruppen

  • Verfügbar ist die Erfindertour ganzjährig an individuell vereinbarten Terminen.
  • Den Preis finden Sie in unserem unverbindlichen Angebot, dass Sie nach Ihrer Anfrage erhalten.
  • -
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch
Anfrage für Ihre Gruppe

Gutscheine

  • Egal für welchen Anlass, ob Hochzeit, Geburtstag, Weihnachten oder ein Jubiläum. Verschenken Sie einen Gutschein. Hier finden Sie programmspezifische Gutscheine und Wertgutscheine, die Sie gleichermaßen für unsere öffentlichen Termine wie auch für Gruppenbuchungen einlösen können. Vielen herzlichen Dank für Ihren Einkauf.
Gutschein kaufen
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen!

Weitere Informationen und Möglichkeiten zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit ihre Präferenzen über den Link "Privatsphäre" im Footer der Seite anzupassen.

Protokollieren der Einwilligung

Zu den gesetzlichen Rechenschaftspflichten gehört Ihre Einwilligung in einer Datei zu protokollieren und archivieren. In dieser Datei werden folgende Daten gespeichert:

Die IP-Adresse des Besuchers

Vom Besucher gewählte Datenschutzeinstellung

Datum und Zeit des Speicherns

Domain